Fr, 28.2. Radi Soli Party „RADIcal Noise Attakk“

Am 28.2. gibt’s Radi-Soli-Party in der Combinesch, Schießstattgasse 40. Bringt Leute mit!

Hier die Links der Acts:

+ kaputt.fm (mAssima distorzione / GRZ)
+ MC Broko (Broccore / GRZ)
+ FS Massaker (Noise,Noise,Noise / VIE)
+ Stimulus Forma [Konverter] (Live electronica, experimental, IDM / GRZ)

Mit den Spenden bei der Soli-Party finanzieren wir einen Teil des Mietbetrags.

Posted in General | Leave a comment

Mo, 27.1. 18 Uhr: Diskussion zum Thema Solidarität

Wenn die Repression auf uns einwirkt, wie wollen wir uns verhalten?

 

 

 

 

 

 

 

Wir wollen uns austauschen wie wir zu Kampganenarbeit und Rechtshilfestrukturen stehen, wie direkte Unterstützungswege für Gefangene laufen, wie das Leben und der Kampf hinter Gittern weiter geht,… Fragen über Fragen – lasst uns am besten darüber reden.

Posted in General | Leave a comment

Do, 16.1.2020 18.00 Uhr: Vorstellung des digitalen Archivs „FUCK YOU BEARDEN“

FUCK YOU BEARDEN ist mit tausenden Kopien zur anarchistischen Geschichte und Gegenwart, ausgestattet mit Volltextrecherche und vielem mehr ein (potentielles?) Werkzeug der antiinstitutionellen Anarchismusforschung.

Auf dass jeder den Anarchismus selbst erforsche, unabhängig jeglicher Spezialisten, auf dem Weg zur Verwirklichung von Anarchie.

Posted in General | Leave a comment

Montag, 24.6., ab 18:00 (pünktlich) – Buchvorstellung und Diskussion: Die andere Kulturrevolution 1966–1969: Der Anfang vom Ende des chinesischen Sozialismus

Wu entwickelt in seinem Buch Ansätze einer grundlegenden Kritik des Sozialismus in seiner Fixierung auf Staatsmacht und autoritäre Kontrolle. Seine Erzählung ist Teil eines Lernprozesses: Aus den Fehlern und Wirren des Realsozialismus zu lernen, ist eine notwendige Voraussetzung für die erfolgreiche Entwicklung neuer revolutionärer Versuche. Diese müssen sicherstellen, dass in den Kämpfen und neuen gesellschaftlichen Formen keine neuen autoritären Strukturen entstehen. Ein wichtiges Buch, nicht nur wichtig im Sinne von lesenswert, interessant und inspirierend, sondern wichtig als Schritt zu einer notwendigen Aufarbeitung der sozialistischen Vergangenheit. Es rückt Perspektiven gerade und räumt mit Illusionen auf, die politisch in die Irre führen.

Im Mittelpunkt wird stehen a) die sozialrevolutionäre Seite der Kulturrevolution und die damaligen radikalen Kritiken der KPCh-Herrschaft nachzuzeichnen und b) davon ausgehend die gegenwärtig aufgewärmten (staats)sozialistischen Konzepte in der Linken zu kritisieren und Gegenvorschläge zu machen. Der Übersetzer, Herausgeber und alte Bekannte Ralf Ruckus wird das Buch selbst vorstellen. Im Anschluss können wir diskutieren.

Posted in General | Leave a comment

Donnerstag, 16.Mai 17.30 Uhr: ABC Belarus Infotour im SUb

Am 16.Mai kommt das ABC Belarus ins SUb um Infos aus Weißrussland zu geben und Geld für Repressionskosten zu sammeln. Der Vortrag wird in englischer Sprache stattfinden.

„For the last 10 years ABC-Belarus is supporting anarchists and antifascists in Belarus. The job apart from everything else involved a lot of financial challenges. However donations in Belarus for antirepression work are low due to hard financial situation of the activists in general. As a result of that ABC depends on international support.

This year we are going to do a small tour to talk about current situation with repressions in Belarus. Transformation of the country from 25 year old dictatorship to european partner in the East (with no changes in power structures so far with the same president for last 25 years). How the anarchists are surviving repressions and managing to fight back. Who are those anarchists and what are the current goals of different groups that are still active in the country.“

Im Anschluss gibt’s Musik von der Grrrls Crew: Escape-Ism (No Wave/Post Punk / USA), Lime Crush (DIY LoFi / Indie Punk / AT) und Grrrls DJ Crew (AT). Spendenbox für das ABC Belarus ist also auch noch nach dem Vortrag dort. Vereinsinterne Veranstaltung

Posted in General | Leave a comment

Mittwoch, 1. Mai, ab 14:00 Uhr: Tag gegen Lohnarbeit

Wie jedes Jahr wollen wir auch diesen ersten Mai ohne Lohnarbeit verbingen. Deshalb gibt’s Essen, Diskussionen und Lesestoff. Kommt vorbei, bringt was mit.

Posted in General | Leave a comment

Montag, 29.April Diskussion „Zukunft“

Am 29.April möchten wir ein neues Format ausprobieren. Diesmal wollen wir keinen Text vorschlagen um ihn zu diskutieren. Wir schlagen  ein Thema vor. Und zwar „Zukunft“.

Nehmt also Texte mit, die ihr aus einer anarchistischen Haltung heraus besprechen möchtet. Wir entscheiden dann alles weitere vor Ort.

Posted in General | Leave a comment

Samstag, 16.3. – Schwarzes Radieschen Soli-Party

Am 16.3. findet die alljährliche Soli-Party für das Schwarze Radieschen im SUb (vereinsinterne Veranstaltung) statt. Es erwarten euch:

Bücherbazar, Kaffee und Kuchen ab 15:15

  • Bring, nimm und tausche Bücher
  • Bücher und Zeitschriften aus dem Schwarzen Radieschen
  • Distro Distro Partizani
  • ABC Wien
  • Und andere…

Vorstellungen und Diskussionen ab 18:00

Musikprogramm ab 21:15

Spektakel und Kulinarik

  • Kaffee und Kuchen am Nachmittag
  • DIY Saitanburger-Standl
  • Soli-Cocktail-Bar
Posted in General | Leave a comment

Montag, 28.1.2019, ab 18:00 – Diskubeisl: „Wozu dient die Energie?“

Am 28.1. wollen wir ab 18 Uhr den Text „Wozu dient die Energie“ diskutieren. Der Text wurde im Frühling 2017 auf Finimondo in italienischer Sprache veröffentlicht: https://finimondo.org/node/2019

Hier findet ihr die deutsche Übersetzung aus der Publikation „Smartifizierung der Macht“:

Wozu dient die Energie?

Posted in General | Leave a comment

Samstag, 8.12., ab 15:15: Bücherbazar + Distro Distro Partizani Wiedereröffnung

Am 8.12. könnt ihr ab 15.15 Uhr im SUb (K.F.Josef Kai 66) Bücher, die ihr auch im Schwarzen Radieschen findet (zB von Konterband, der Edition Irreversibel oder der Drukkerij Roofdruk), gegen Spende mit nach Hause nehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Außerdem öffnet die Distro Distro Partizani wieder nach der Umbaupause im SUb. Soli-Glühwein für das Schwarze Radieschen wird’s auch geben.

 

Posted in General | Leave a comment