FAQ

1) Was muss ich tun um als Gruppe/Initiative/Einzelperson/… das Schwarze Radieschen zu nutzen?
2) Kostet es etwas, das Schwarze Radieschen zu nutzen?
3) Wie kann ich das Schwarze Radieschen unterstützen?
4
) Kann ich im Schwarzen Radieschen Geld verdienen?
5) Wo finde ich euch?
6) Wie kann ich euch kontaktieren?

1) Was muss ich tun um als Gruppe/Initiative/Einzelperson/… das Schwarze Radieschen zu nutzen?
Willst du Kaffee trinken, Leute treffen, ein Buch lesen, Diskutieren, Netzwerke aufbauen, … musst du im Prinzip nichts tun außer hinzukommen (am besten hier oder hier). Wenn du oder deine Gruppe/Initiative/… den Raum oder die Infrastruktur nutzen wollt, komm(t) am besten zum zweiwöchentlichen Plenum (voraussichtlich jeder 2. und 4. Sonntag im Monat um 16.00 Uhr…schau aber vorsichtshalber unter den Terminen nach).

Warum vorbeikommen? Der einzige Grund liegt darin, dass wir dich / euch kennenlernen möchten. Zudem ist es uns ein Anliegen, dass sich möglichst alle Gruppen / Initiativen an den 2-wöchentlichen Plena beteiligen. Persönlicher Austausch ermöglicht Synergien.

Im Plenum werden grundsätzlich alle organisatorischen Entscheidungen im Kollektiv diskutiert und getroffen. Solltest du Sonntags nicht kommen können, schreib uns einfach (E-Mail adresse findest du in der Spalte rechts) und wir werden versuchen eine andere Lösung zu finden.

2) Kostet es etwas, das Schwarze Radieschen zu nutzen?
Eigentlich nicht. Nachdem sich der Raum von privaten Spenden finanziert freuen wir uns natürlich über kleinere und größere Beiträge um laufende Kosten zu decken. Ob du etwas oder wie viel du hergeben magst, bleibt absolut dir überlassen.

3) Wie kann ich das Schwarze Radieschen unterstützen?
Viel hängt davon ab, was du gerne tust oder wozu du motiviert bist. Am besten du schaust vorbei und redest mit Leuten vor Ort wie du dich einbringen kannst. Über Sachspenden freuen wir uns natürlich auch, nachdem unser Platz und Bedarf aber begrenzt ist, bitte vorher mit uns z.B. über E-Mail absprechen. Falls du Vermögen umverteilen möchtest, komm doch vorbei und lass sie in die Spendenbox klimpern oder ueberweis sie uns auf unser Sparbuch:

IBAN: AT75 4477 0000 0458 7197
BIC: VBOEATWWGRA

4) Kann ich im Schwarzen Radieschen Geld verdienen?
Nein. Alle Menschen die sich in das Projekt einbringen machen das ausnahmslos ehrenamtlich.

5) Wo finde ich euch?
Die Adresse des schwarzen radieschen ist: Steinfeldgasse 2, 8020 Graz (Ecke Prankergasse). Die Buslinie 50 hält fast vor der Haustür. Vom Hauptbahnhof oder Esperantoplatz sind es etwa 5 Minuten Fußweg. Eine kleine Umgebungskarte findest du in der Spalte rechts oder hier.

6) Wie kann ich euch kontaktieren?
Entweder Persönlich (bei organisatorischen Fragen eignet sich das zweiwöchige Plenum jeweils am 2. und 4. Sonntag im Monat um 16.00 Uhr am besten).
Kontakt über den Postweg:
schwarzes radieschen, Steinfeldgasse2, 8020 Graz
Der E-Mail kontakt ist:
Mail