Archiv

vergangene Termine und Veranstaltungen:

Montag, 06.11., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 27.11., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 20.11., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 13.11., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 06.11., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 30.10., ab 18:00: Diskubeisl zum Thema „Anti-repression“

Montag, 30.10., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Freitag, 27.10., ab 19:00: DISRUPT! – Broschürenvorstellung

DISRUPT! beschreibt die Versuche, das menschliche Dasein den Anforderungen einer reduktionistischen künstlichen Intelligenz zu unterwerfen. Der Anpassungsdruck des Menschen an die Maschine wirkt bereits jetzt – weit vor einer vollständigen Vernetzung aller mit allem.Das redaktionskollektiv çapulcu dechiffriert diese – oft unhinterfragte – Entwicklung als Angriff auf unsere Autonomie und analysiert seine entsolidarisierende Wirkung. Denn Technologie ist nie neutral, sondern immanent politisch.

Montag, 23.10., ab 19:30: Solidarität bei Polizei-Schikanen aka. „Amtshandlungen beobachten – leicht gemacht“: in kooperation mit rechtshilfe.graz (rhgraz.noblogs.org/ )

Montag, 23.10., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 16.10., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 09.10, 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 02.10., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Freitag, 29.9., ab 17:30: Anti-Repressions-Tage: Workshop mit ABC Wien

(im sub): Workshop, Musik, Saitan-Burger, Soli-Cocktail für Repressionfälle, Zine- und Büchertische.

Montag, 25.09., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 18.09., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 11.09., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 04.09., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 28.08., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 21.08., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 14.08., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 07.08., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 31.07., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 24.07., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 17.07., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 10.07., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 03.07., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Donnerstag, 29.06. ab 20:00 Uhr: Buchpräsentation, Lesung und Diskussion

Robert Foltin liest: Die Rote Garde in Wien. Ein historischer Roman aus einer revolutionären Zeit.

Dienstag, 27.06., ab 18:00 Uhr Generalversammlung

Montag, 26.06., 18:00 –     Mondagsdiskubeisl
Zum Thema: „Hinterfragend machen wir weiter Pt II“ https://schwarzesradieschen.noblogs.org/post/2017/06/20/montag-26-6-ab-1800-montagsdiskubeisl-zum-thema-hinterfragend-machen-wir-weiter-pt-ii/

Montag, 26.06., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 25.06., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 19.06., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 18.06., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 12.06., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 11.06., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 05.06., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 04.06., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 29.05., ab 18:00 Uhr Montagsdiskubeisl – Thema wird noch bekannt gegeben
Wir wollen weder Exper_innen noch Konsument_innen, aber einen Austausch auf Augenhöhe. Kommt bitte vorbereitet, lest den Text und macht euch dazu Gedanken. Wir wollen unsere Ideen und Vorstellungen teilen und diskutieren um unsere Kritik zu schärfem.

Montag, 29.05., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 28.05., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 22.05., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 21.05., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 15.05., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 14.05., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 08.05., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 07.05., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 01.05., Tag der Arbeit GEGEN DIE Lohn-Arbeit!                                           Wie in den letzten Jahren, werden wir auch in diesem Jahr den 1. Mai feiern! Warum? Das findest du hier. Wie? Das wird baldestmöglich bekannt gegeben!

Sonntag, 30.04., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 24.04., ab 18:00 Uhr Montagsdiskubeisl zum Thema „Befriedung“      Du bist herzlich eingeladen, mit uns diesen Text  zu diskutieren:  Befriedung. Diese Diskussionen stellen einen Versuch dar, anarchistische Debatten anzustoßen und zu verbreiten.
Wir wollen weder Exper_innen noch Konsument_innen, aber einen Austausch auf Augenhöhe. Kommt bitte vorbereitet, lest den Text und macht euch dazu Gedanken. Wir wollen unsere Ideen und Vorstellungen teilen und diskutieren um unsere Kritik zu schärfen

Montag, 24.04., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 23.04., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 17.04., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 16.04., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 10.04., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 09.04., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 03.04., 18:00 – 20:00                                                                                 Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 02.04., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 27.03., 18:00 –
Diskubeisl. Der neue Regionalismus.

Sonntag, 26.03., ab 16:00                                                                                                           offenes Treffen.

Dienstag, 21.03., ab 19:30
rechtshilfe Graz: Offenes Treffen zu Rechtshilfe und -beratung.

Montag, 20.03., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 19.03., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 13.03., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 12.03., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 06.04., 18:00 – 20:00                                                                              Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 05.03., ab 16:00                                                                                                      Afta Aua

Samstag, 04.03.: SOLIDARISCHES FEIERN!
Schwarzes Radieschen Soli-Party                                                                                                         @ SUb, K.-F. Josef Kai 66                                                                                                                  subsubsub.at/

Montag, 27.02., 18:00 –
Diskubeisl. Thema wird nochbekannt gegeben.

Montag, 27.02., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 26.02., ab 16:00
offenes Treffen.

Mittwoch, 22.02., ab 19:00
rechtshilfe Graz: Offenes Treffen zu Rechtshilfe und -beratung.

Montag, 20.02., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 19.02., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 13.02., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 12.02., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 06.02., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 05.02., ab 16:00
offenes Treffen: Leute treffen, Reden, Diskutieren, Tee oder (zapatistischen) Kaffee trinken, oder was auch immer jene machen mögen die da sind.

Montag, 30.01., 18:00 –
Diskubeisl: Nichtkommerzielle Ökonomie (I): Details siehe https://schwarzesradieschen.noblogs.org/post/2017/01/24/montag-30-01-ab-1800-uhr-diskubeisl-nichtkommerzielle-oekonomie/

Montag, 30.01., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 29.01., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 23.01., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 22.01., ab 16:00
offenes Treffen.

Mittwoch, 18.01., ab 18:30
rechtshilfe Graz: Offenes Treffen zu Rechtshilfe und -beratung.

Montag, 16.01., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 15.01., ab 16:00
offenes Treffen.

Sonntag, 08.01., ab 16:00
offenes Treffen.

Montag, 09.01., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 02.01., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 01.01., ab 16:00
offenes Treffen: Leute treffen, Reden, Diskutieren, Tee oder (zapatistischen) Kaffee trinken, oder was auch immer jene machen mögen die da sind.

Montag, 26.12., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 19.12., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 18.12. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 12.12., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 05.12., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 04.12. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 28.11., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 21.11., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 20.11. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 14.11., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Samstag, 12.11., ab 18:00
Rechte Arbeiter in Österreich: Artikeldiskussion (Details siehe https://schwarzesradieschen.noblogs.org/post/2016/10/19/samstag-12-11-16-1800-rechte-arbeiter-in-oesterreich-artikeldiskussion/)

Sonntag, 06.11. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Samstag, 05.11. ab 15:00
Treffen der „Conricerca Graz“: Für Interessierte die dazustoßen möchten.

Montag, 07.11., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 24.10., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 23.10. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 17.10., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 10.10., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 09.10. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Samstag, 08.10. ab 17:00
Für Interessierte die dazustoßen möchten.

Montag, 03.10., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 26.09., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 25.09 ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 19.09., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 12.09., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 11.09 ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 05.09., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Mittwoch, 29.06 ab 19:00
Antirepressionstreffen der rechtshilfe graz (https://rhgraz.noblogs.org).                                 Gerne weiterverbreiten!

Montag, 27.06., 18:00 – 22:00
Diskubeisl:  In diesem Diskubeisl wollen wir den Text von Margaret Killjoy, „von post-zivilisiertem leben und städten, die keine sind“ lesen.

Gedruckte version (dicker text, kopierkostenersatz wär schön) ab kommende woche im radi aufliegend. Ansonsten hier verfügbar:

http://www.anarchismus.de/frauen/margaret-killjoy-von-post-zivilisiertem-leben-und-stadten-die-keine-sind.pdf

Wir wollen weder Exper_innen noch Konsument_innen, aber einen Austausch auf Augenhöhe. Kommt bitte vorbereitet, lest den Text und macht euch dazu Gedanken. Wir wollen unsere Ideen und Vorstellungen teilen und diskutieren um unsere Kritik zu schärfen.

Montag, 27.06., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 26.06 ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 13.06., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 12.06 ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Freitag, 10.06 ab 14:00
Siedel-action! Sei solidarisch und komm vorbei. Wir müssen die Bücher und Regale von einem Raum zum anderen Raum übersiedeln.

Donnerstag, 02.06 ab 19:00
Antirepressionstreffen der rechtshilfe graz (https://rhgraz.noblogs.org).                                 Gerne weiterverbreiten!

Montag, 30.05., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 29.05 ab 18:00

Reisebericht – USA/Mexiko – Labor der Weltarbeiterklasse. Details siehe https://schwarzesradieschen.noblogs.org/post/2016/05/09/sonntag-29-mai-ab-1800-reisebericht-bay-area/

Sonntag, 29.05 ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 23.05., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 22.05 ab 18:00
Broschürenpräsentationen:

.) Ein Edelanarchist aus Eden. Über den Anarchisten und Antimilitaristen Alfred Saueracker/Alfred Parker

.) Bitte schicken Sie uns einige Maschinengewehre und Zigaretten.» Leo Rothziegel (5.12.1892–22.4.1919), Jüdischer Proletarier und Revolutionär

Montag, 16.05., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 15.05 ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 09.05., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 02.05., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 01.05
Tag der ArbeiterInnen! Wie jedes Jahr feiern wir den Tag der Arbeiterinnen. Details heir:

Sonntag, 1. Mai Arbeiter_innen-Kampftag! Vegane/Freegan Grillerei ab 15:00 sowie Vortrag „Ende Gelände“ ab 19:00

Montag, 25.04., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 18.04., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 17.04 ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Samstag, 16.04 ab 16:00

Vortrag und Diskussion – Streik und Revolution

Montag, 11.04., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 04.04., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 03.04 ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 28.03., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 21.03., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 20.03. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 14.03., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 07.03., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 06.03. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 29.02., 18:00                                                                                                         Disku-Beisl: im nexten Radi-Disku-Beis’l am Montag, 29. Feb. wollen wir einen Text der Gruppe Zadruga Urbana diskutieren; Anfrage läuft …geht um 18:00 los.

Den Text findet ihr ausgedruckt im Radi. oder hier als .pdf

Montag, 29.02., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 22.02., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 21.02. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 15.02., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 08.02., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 07.02. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 01.02., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 18.01.2016., 18:00 – 20:00
Diskubeisl: Polyamorie II

Montag, 25.01.2016., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 24.01. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 18.01.2016., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 11.01.2016., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 10.01. ab 18:00
Operaismus – Workshop und Diskussion

Sonntag, 10.01. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 04.01.2016., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 28.12., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 21.12., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Samstag, 19.12.
Schwarzes Radieschen Soliparty im Sub. Save the Date!

Montag, 14.12., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 13.12. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Mittwoch, 9.12., 18:00 – 22:00
Cineradis – gemeinsam Film schauen im Radi und danach darüber bei Bedarf diskutieren „Das Dorf an der Grenze“ – 3. Teil

Sonntag, 6.12. ab 18:00 (Termin muss leider verschoben werden!)
Workshop zum Thema Operaismus. Einführungstexte:
http://www.wildcat-www.de/wildcat/70/w70_operaismo.htm
http://www.wildcat-www.de/material/m009schul.htm

Montag, 30.11., 18:00 – 20:00
Disku-beisl. Thema wahrscheinlic „Polyamorie“. Wir wollen weder Exper_innen noch Konsument_innen, aber einen Austausch auf Augenhöhe. Kommt bitte vorbereitet, lest den Text (wird noch bekannt gegeben) und macht euch dazu Gedanken. Wir wollen unsere Ideen und Vorstellungen teilen und diskutieren um unsere Kritik zu schärfen.

Montag, 30.11., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 29.11. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Mittwoch, 25.11., 18:00 – 22:00
Cineradis – gemeinsam Film schauen im Radi und danach darüber bei Bedarf diskutieren „Das Dorf an der Grenze“ – 2. Teil

Montag, 23.11., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Mittwoch, 18.11., ab 18:00
Sub&Radi Reflexions- und Vernetzungstreffen

Montag, 16.11., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen.

Sonntag, 15.11. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Mittwoch, 9.11., 18:00 – 22:00
Cineradis – gemeinsam Film schauen im Radi und danach darüber bei Bedarf diskutieren „Das Dorf an der Grenze“ – 1. Teil

Montag, 9.11., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 2.11., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 1.11. ab 18:00
Vereinstreffen S.E.K.S

Sonntag, 1.11. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 26.10., ab 18:00                                                                                                   Disku-beisl. Thema wird noch bekannt gegeben. Wir wollen weder Exper_innen noch Konsument_innen, aber einen Austausch auf Augenhöhe. Kommt bitte vorbereitet, lest den Text und macht euch dazu Gedanken. Wir wollen unsere Ideen und Vorstellungen teilen und diskutieren um unsere Kritik zu schärfen.

Montag, 26.10., 18:00 – 20:00                                                                                          Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Samstag, 24.10. – Sonntag, 25.10.,
Kollektiver Ausflug zum Persmanhof nach Bad Eisenkappel/Zelezna Kapla

Freitag, 23.10. Buchvorstellung „Radikale Ökologie“  http://schwarzesradieschen.noblogs.org/post/2015/10/14/freitag-23-10-ab-1819-uhr-buchvorstellung-radikale-oekologie/

Montag, 19.10., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 18.10. ab 16:00                                                                                                   offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Montag, 12.10., 18:00 – 20:00
Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Montag, 5.10., 18:00 – 20:00                                                                                          Bibliothek – Über 1.500 aus (weit mehr als) 30 jahren bewegung(en) kostenlos zu verleihen oder browsen

Sonntag, 4.10. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Sonntag, 27.09 ab 17:00
Diskubeisl *Weltarbeiterklasse*

Mittwoch, 23.09. ab 19:00
Buchvorstellung Autonome Theorien – Theorien der Autonomen?
mit dem Autor Robert Foltin

Sonntag, 20.09. ab 16:00
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs

Freitag, 18.09. ab 18:00 in Sub(!)
Diskussion zu autonomer Soliarbeit fuer/mit Refugees – anschlieszend
Refugee-Soliparty bis tief in die Nacht!

Freitag, 11.09. nachmittags im Stadtpark Deutschlandsberg
Begegnungsfest mit Refugees und Asylwerber*innen

Sonntag, 23.08. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Sonntag, 09.08. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Sonntag, 26.07. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Sonntag, 12.07. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Freitag, 10. 7. 18:00h: Info/Mobilisationsabend zum Hambacher Forst

Fr. 10. 7. 18:00h Info/Mobilisationsabend zum Hambacher Forst

Montag, 29.6. 18:00 Disku-Beisl: Essentialismus und Identitätspolitik

Mo. 29.6. 18:00 Disku-Beisl

Sonntag, 28.06. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Sonntag, 14.06. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Freitag. 12. 6., ab 20:00: “Das große Gefängnis” – Filmpräsentation und Diskussion

Fr. 12. 6. 20:00h „Das große Gefängnis“ – Filmpräsentation und Diskussion

Mittwoch, 10.06. 18:00: Buchvorstellung:  „Transnationaler Widerstand gegen Zwangsräumungen“

Mi. 10.06. 18:00 Transnationaler Widerstand gegen Zwangsräumungen

Sonntag, 31.05. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Sonntag, 15.05. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Sonntag, 03.05. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Freitag, 01.Mai, ab 14:00 – Tag der Arbeiter*innen

Freitag, 1. Mai, ab 14 Uhr: Tag der Arbeit(er*innen)

Dienstag, 28.04. von 14:00 bis 17:00
AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Dienstag, 14.04. von 14:00 bis 17:00
AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 12.04. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Samstag, 11.04. ab 19:00: Filmvorführung „Verdrängung hat viele Gesichter“

Filmvorführung eines Films des Kollektivs Schwarzer Hahn.90′, dt., 2014. Anschließende Diskussion mit den Filmemacher*innen. Im Film gehts um den Berliner Stadtteil Alt-Treptow und die dortige Gentrifizierung.

Sonntag, 29.3. ab 17:00
FLIT*-only-Nachmittag im Radieschen + Film

Mittwoch, 25.3. ab 19:00
Entmietungen und Zwangsraeumungen – alles Einzelfaelle?

Sonntag, 22.3.
offenes Treffen des Radieschen-Kollektivs entfaellt!

Freitag, 20.3. ab 17:00
Fallobst zu Fruchtsaft – Gruendung des Obstcollectives

Mittwoch, 18.3. in Frankfurt/Main
Demo und Aktionen gegen die Eroeffnung der Europaeischen Zentralbank
Bus von Graz nach Frankfurt: anmelden unter aktionsbuendnisgraz@krutt.org

Dienstag, 17.3. von 14:00 bis 17:00
AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 15.3. ab 17:00
FLIT*-only-Nachmittag im Radieschen + Film
*Frauen*Lesben*Inter*Trans

Montag, 09.3. ab 19:00, im Spektral
Infoabend zur EZB – March 18 mit dem Aktionsbuendnis Graz

Sonntag, 08.03. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Dienstag, 03.03. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung.

Montag, 23.02. ab 18:00:

Disku-Beisl zum Thema „Psychiatrie, Pharmazie, Repression“

Sonntag, 22.02. ab 19:00:

Recht auf Stadt Treffen. Unter Anderem zum Thema „Volksgarten“ („Ruhezeit“ zwischen 22:00 und 06:00 Uhr). Hintergrundinformationen findet ihr hier: http://cba.fro.at/271223

Sonntag, 22.02. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Dienstag, 17.02. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung.

Sonntag, 08.02. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Dienstag, 03.02. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung.

Donnerstag, 29.01. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Montag, 26.01. ab 18:00:

Disku-Beisl: Diskussion zu Thema „(Anti-)Knast – Gegen Knäste und für eine Gesellschaft die keine braucht“.

„Weil kein Mensch das Recht hat über andere zu regieren kann es in einer befreiten Gesellschaft auch keine Knäste geben. Knäste, mögen sie nun Justizanstalt, Schubhaftzentrum oder Maßregelvollzug genannt werden, sind in Beton und Eisen gegossene Monumente staatlicher „ausführender Gewalt“. In einer Gesellschaft in der die gemeinschaftlich produzierten Güter allen zugutekommen, wären sogenannte „Eigentumsdelikte“ absurd und das ist – zumindest prinzipiell – auch einer breiteren Öffentlichkeit leicht  vermittelbar. Wir wollen uns allerdings auch den schwierigeren Fragen stellen. Jene Fragen, die oft in Diskussionen mit bürgerlichen (aber auch linksliberalen) Gesprächspartner*innen mit einem langgedehnten „Aber…“ eingeläutet werden:  „Wie sollen Verbrechen gegen Leib und Leben / Körperverletzungen / Freiheitsentzug / Sexueller Missbrauch bestraft / sanktioniert / geahndet / zukünftig verhindert werden?“ oder „Was soll mit den ´Fritzls´, den ´Breiviks´ oder den ´Mansons´ dieser Welt passieren?“ .  Ein Verweis darauf, dass diese Fragen jene beantworten sollen die dann in Zukunft davon betroffen sind, oder dass solche Delikte trotz der vorhanden Knäste und einer staatlich-organisierten Exekutive nicht verhindert wurden und niemals werden,  reicht vielen – nicht zu Unrecht – eben nicht aus.“

Ein Radi

Im Zuge des regelmäßigen „Disku-beisls“ wollen wir am Montag dem 26.01.15 ab 18:00 im Schwarzen Radieschen mögliche Antworten auf solche und ähnliche Fragen ausarbeiten. Sie werden uns bei der Vermittlung der Vision einer befreiten Welt ohne Knäste hilfreich sein.

Als Diskussionsgrundlage bzw. zum Einstieg wollen wir insbesondere den folgenden  Radiobeitrag vom Anarchistischen Radio der im Zuge der Antiknasttage 2014 aufgenommen wurde sowie den Text „Anarchie – Eine Welt ohne Gefängnisse“  vorschlagen:

Dienstag, 20.01. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung.

Donnerstag, 15.01. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 11.01. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Dienstag, 06.01. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung.

Donnerstag, 01.01. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 28.12. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Donnerstag, 18.12. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 14.12. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Dienstag, 09.12. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung.

Freitag, 05.12. ab 19:00:

Schwarzes Radieschen Soli-party im Sub. Nähere Infos.

Donnerstag, 04.12. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 30.11. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Dienstag, 25.11. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung.

Montag, 24.11. ab 18:00:

Disku-Beisl: (Zweite) Diskussion zu Thema „Arbeit“. Als Input kann der folgende Artikel dienen: http://strikemag.org/unsinniger-jobs/

ein weiterer text aus der neuen Wildcat wird hier noch angeführt werden.

Donnerstag, 20.11. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 16.11. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Dienstag, 11.11. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung.

Montag, 10.11. ab 19:00:

Zeitungstreffen der Zeitungsgruppe „Yegussa“. Wir besprechen, wie unsere nächste Ausgabe ausschauen soll und freuen uns über Beiträge. Kommt vorbei oder schreibt uns an yegussa [ at ] riseup [ punkt ] net

Donnerstag, 06.11. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 02.11. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Dienstag, 28.10. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung.

Montag, 27.10. ab 18:00:

„An dem Problem des Staates scheiterte der russische Bolschewismus, an diesem Problem muss der Marxismus immer wieder scheitern; denn Staat und Sozialismus sind unvereinbarliche, einander ausschließende Gegensätze.“ (Zitat)

Disku-Beisl: Diesmal wollen wir uns mit dem historischen Text „Das anarchistische Manifest“ von Pierre Ramus befassen. Kopien des 1922 erschienen Drucks wurden in den letzten Wochen im Radieschen aufgelegt und sind dort zu finden. Für Interessierte zahlt es sich aus den Text im Vorfeld zu lesen, muss aber nicht sein…

„Das Zeitalter der Freiheit bricht an!“ (Zitat ebda, 1922!)

Pierre Ramus_Das anarchistische Manifest

Donnerstag, 23.10. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 19.10. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Dienstag, 14.10. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 12.10. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Donnerstag, 9.10. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 5.10. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Dienstag, 30.09. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Montag, 29.09. ab 18:00:

Disku-Beisl: Diskussion zum Thema – “(Queer-)Feminsimus / Antisexismus“.  Als Input soll der folgende Artikel dienen:
http://www.malmoe.org/artikel/widersprechen/2817

Sonntag, 28.09. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Samstag, 27.09. ab 10:00:

Kost´nix Flohmarkt

Donnerstag, 25.09. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 21.09. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Dienstag, 16.09. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 14.09. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Donnerstag, 11.09. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 07.09. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Dienstag, 02.09. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 31.08. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Donnerstag, 28.08. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 24.08. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Dienstag, 19.08. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 17.08. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Donnerstag, 14.08. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 10.08. ab 14:00:

Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs – Einfach vorbeikommen! Plenum ist etwa zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Davor (ab 14:00) und danach ergibt sich die Möglichkeit zum gemütlichen zusammensitzen, diskutieren, austauschen…

Dienstag, 05.08. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 03.08. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Donnerstag, 31.07. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 27.07. ab 16:00:

offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Dienstag, 22.07. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 20.07. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Donnerstag, 17.07. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 13.07. ab 16:00:

offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Dienstag, 08.07. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 06.07. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Sonntag, 06.07. ab 14:00:

Grillen

Samstag, 05.07.. ab 16:00:

Ladyfest-Plenum

Donnerstag, 03.07. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Montag, 30.06. ab 18:00:

Disku-Beisl: Diskussion aus aktuellem Anlass – „was bringt uns vorwärts“

Sonntag, 29.06. ab 19:00:

Missachtet: Schwarze Spuren – Anarchistische Bewegungen in Graz und im Graetzl im historischen Überblick. Vortrag und Diskussion mit Reinhard Mueller

Sonntag, 29.06. ab 16:00:

offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Dienstag, 24.06. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 22.06. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Samstag, 21.06. ab 16:00:

Ladyfest-Plenum

Donnerstag, 19.06. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 15.06. ab 16:00

offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Dienstag, 10.06. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 08.06. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Sonntag, 08.06. ab 14:00:

Grillen

Samstag, 07.06. ab 16:00:

Ladyfest-Plenum

Donnerstag, 05.06. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Diskussion über Armutserfahrungen

Sonntag, 01.06. ab 16:00

offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Dienstag, 27.05. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Montag, 26.5. ab 18 Uhr Diskussion zum Thema „Beruf und Bewegung“

Als Input soll dieser Text dienen:

http://wildcat-www.de/wildcat/96/w96_berufubewegung.html

Sonntag, 25.05. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

LA HAINE – HASS (Mathieu Kassovitz)
Ein Spielfilm über das Leben in den Vorstädten von Paris.

Samstag, 24.05. ab 16:00:

Ladyfest-Plenum

Donnerstag, 22.05. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 18.05. ab 16:00

offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Dienstag, 13.05. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 11.05. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Samstag, 10.05. ab 16:00:

Ladyfest-Plenum

Donnerstag, 08.05. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 04.05. ab 16:00:

offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Donnerstag, 01.05. ab 16:00:

Am 1. Mai gibt es VOKUe, Grillen und Diskussionen
Das Schwarze Radieschen wird 1! Am Kampftag der Arbeiter_innen wollen wir
mit euch gemeinsam feiern!

Mittwoch, 30.04. ab 20:00:
Buchvorstellung mit dem Herausgeber Ralf Ruckus:
Streiks im Perlflussdelta – ArbeiterInnenwiderstand in Chinas
Weltmarktfabriken.

Mittwoch, 30.04. ab 12:00:
Tag der Arbeitslosen: tagderarbeitslosen.mur.at

Dienstag, 29.04. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 27.04. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Sonntag, 27.04. ab 16:00:

offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Samstag, 26.04. ab 14:00:

Gespraechs- und Diskussionsrunde zu Aktuellem, Grundlegendem und
Politisch-Privatem.

Donnerstag, 24.04. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Mittwoch, 23.04 ab 19:00 im Sub, Franz-Josef-Kai 66
Anarchist Black Cross Belarus Infotour
mit VOKUe more on this here: fda-ifa.org/belarus-infotour

Dienstag, 15.04. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 13.04. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Samstag, 12.04. ab 16:00:

Ladyfest-Plenum

Samstag, 12.04. ab 14:00:

Gespraechs- und Diskussionsrunde zu Aktuellem, Grundlegendem und
Politisch-Privatem.

Donnerstag, 10.04. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

diesmal mit VOKUe – gemeinsames Kochen ab 12 Uhr

Sonntag, 06.04. ab 16:00:

offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Dienstag, 01.04. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 30.03. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Samstag, 29.03. ab 16:00:

Ladyfest-Plenum

Samstag, 29.03. ab 14:00:

Gespraechs- und Diskussionsrunde zu Aktuellem, Grundlegendem und
Politisch-Privatem.

Donnerstag, 27.03. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 23.03. ab 16:00:

offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Dienstag, 18.03. ab 19:00:

Buchpräsentation „Flora Tristan oder: Der Traum vom feministischen Sozialismus“

Dienstag, 18. März ab 19:00 Uhr: Buchpräsentation „Flora Tristan oder: Der Traum vom feministischen Sozialismus“

Dienstag, 18.03. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 16.03. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Diesesmal:  Venus Boys

http://www.imdb.com/title/tt0293685/

Samstag, 15.03. ab 16:00:

Ladyfest-Plenum

Samstag, 15.03. ab 14:00:

Gespraechs- und Diskussionsrunde zu Aktuellem, Grundlegendem und
Politisch-Privatem.

Donnerstag, 13.03. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 09.03. ab 16:00:

offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Dienstag, 04.03. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 02.03. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Sonntag, 02.03. ab 17:00 im Spektral (Lendkai 45):

*Recht auf Stadt* Vernetzungstreffen zum Thema Nachbarschaft.

Samstag, 01.03. ab 14:00:

Gespraechs- und Diskussionsrunde zu Aktuellem, Grundlegendem und
Politisch-Privatem.

(noch kein Thema vorgeschlagen)

Donnerstag, 27.02. ab 19:00:

Das Massaker von Marikana – Buchpräsentation und Diskussion mit Werner Gilits und Jakob Krameritsch

Donnerstag, 27.02. ab 17:00:
AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 23.02. ab 16:00:

offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Dienstag, 18.02. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 16.02. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Donnerstag, 13.02. ab 17:00:

AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 09.02. ab 16:00:

offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Dienstag, 04.02. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 02.02. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi.

Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Samstag, 01.02. ab 14:00:
Gespraechs- und Diskussionsrunde zu Aktuellem, Grundlegendem und
Politisch-Privatem.

Erstes allgemeines Recht-auf-Stadt Follow-up Treffen zum Thema „Veranstaltungen organisieren – eine Nachbereitung“

Donnerstag, 30.01. ab 17:00:
AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Mittwoch, 29.01, ab 17:00

Recht-auf-Stadt: Treffen der „AG Wohnen/Mieten“

Interessierte können gern dazukommen, es soll eine
regelmäßige Gruppe entstehen, die das Thema weiter bearbeitet.

Montag, 27.1. ab 19:00 (Speiß und Trank ab 18:00):

Verdeckte Ermittler und staatliche Repression
Vortrag zum Heidelberger Spitzelskandal Simon Bromma

Als am 12.12.2010 Simon Bromma zufällig enttarnt wurde, bespitzelte der
LKA-Beamte über nahezu ein Jahr politische Initiativen und persönliche Aktivitäten
von Linken.
Zuvorderst in Heidelberg, aber auch in anderen Städten und Ländern. Nicht nur
unterblieb eine staatliche Aufklärung, derzeit mauert die Landesregierung
Baden-Württembergs zusehends, um eine erfolgreiche Klage zu unterbinden.

Ein Bericht von Betroffenen über die politischen Zusammenhänge, zugehörige
Öffentlichkeitsarbeit und die Klage gegen den Einsatz.

Mehr Informationen: spitzelklage.blogsport.de

Sonntag, 26.01. ab 16:00:
offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Mittwoch, 22.1. ab 19:00:
Strick-, Haekl- und Naehmassaker extended: auch Spieleabend

Sonntag, 19.01. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi

Zum gemuetlichen Ausklang eines hoffentlich diskussions- und
ergebnisreichen Wochenendes:
After-Convention Movie Screening. Mit einer Filmauswahl zu Kaempfen um die Stadt

Freitag, 17.01. bis Sonntag, 19.01.:

*Recht auf Stadt*-Treffen/Convention
Roter Keil, Idlhofgasse 87a, 8020 Graz

Donnerstag, 16.01. ab 17:00:
AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Sonntag, 12.01. ab 16:00:

offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs: „Generalversammlung“

Samstag, 11.01. ab 19:00:

Vordernberg – „Nachbesprechung“

Samstag, 11.01. ab 17:00:

Letztes allgemeines Vorbereitungstreffen im für                                                                              das *Recht auf Stadt*-Treffen/Convention (17.01-19.01).

Das Treffen wird im Roten Keil stattfinden.

Dienstag, 07.01. von 14:00 bis 17:00:

AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Montag, 06.01. ab 18:00:

Vordernberg – Kunstfilmvorführung und Diskussion

Der Ort Vordernberg, liegt in der Obersteiermark, in idyllischer Berglandschaft soll hier Mitte Jänner 2014 das kürzlich erbaute Schubhaftzentrum, welches unter Vertrag mit der G4S (Group4Security) steht, in die Probezeit gehen. Das Hochsicherheitsgefängnis wurde mit neuesten architektonischen Elementen gebaut und soll als Vorzeigeprojekt für weitere Bauten im Rahmen der EU-Außenpolitik gelten.

Die Privatisierung, also die Vergabe von hoheitlicher Gewalt an den umstrittenen Weltkonzern G4S, scheint schon wieder vergessen zu sein. Offen sind unzählige Fragen. Was bedeutet dies für die Entwicklung der Asylpolitik in Österreich? Wie kann sich Widerstand hier organisieren? Wie ist die Meinung der Bewohner*innen dazu?

Fest steht, hier werden Menschen unterdrückt, eingesperrt, ihrer Freiheit beraubt und abgeschoben. Als Diskussionsgrundlage zum Thema gibt es zwei kurze Radioausschnitte sowie einen aktuellen Film.

Sonntag, 05.01. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET

Der Filmsonntagabend im Radi. Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an Filmzeugs mitbringt.

Donnerstag, 02.01. ab 17:00:
AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

2013

Sonntag, 29.12. ab 16:00

offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Dienstag 24.12.2013 ab 14:00

offenes Café/Bibliothek und Vokue und Kaffee und Kuchen

Sonntag, 22.12. ab 19:00:

CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi
was angeschaut wird, ergibt sich aus der stimmung vor ort und natuerlich
daraus, was jemensch so zum anschaun an filmzeugs mitbringt.

Filmorschlag: Radioactivists – Die Anti-Atom-Bewegung in Japan nach
Fukushima.

Sonntag, 22.12. ab 14:00 – verschoben wegen der Party:
Gespraechs- und Diskussionsrunde zu Aktuellem, Grundlegendem und
Politisch-Privatem: Kollektives Wohnen und Hausprojekte als konkrete Utopie.

Menschen mit Interesse am Zusammenleben in Hausprojekten sind herzlich willkommen!

Freitag, 20.12. ab 19:00 im SUB!
Soliparty fuer das Schwarze Radieschen! Diskutier‘ und feier‘ mit uns!
http://subsubsub.at

Donnerstag, 19.12. ab 17:00
AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Mittwoch, 18.12. ab 19:00
Strick-, Haekl- und Naehmassaker pt.3

Sonntag, 15.12. ab 16:00
offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Freitag, 13.12. im SUB!
Soli-Fest fuer recht.kritisch
http://subsubsub.at

Mittwoch, 11.12. ab 19:00
Buchpraesentation und Lesung mit Robert Foltin:
Herbst 1918. Ein Anfang.
Ein historischer Roman aus einer revolutionaeren Zeit.

Dienstag, 10.12. von 14:00 bis 17:00
AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Montag, 2.12 ab 18:00 im Radi:
Vorbereitungstreffen fuer die Inter-/Convention zum Thema *Recht auf Stadt*

Sonntag, 8.12. ab 19:00:
CINERADIS KONKRET – der Filmsonntagabend im Radi und Ladyfest praesentieren:

Vergebung. Der dritte Teil der Milleniumstrilogie von Stieg Larsson

Samstag, 7.12. ab 14:00:
Gespraechs- und Diskussionsrunde zu Aktuellem, Grundlegendem und
Politisch-Privatem.
Radi wohin geht´s? Fortsetzung… Es sind aber nicht nur Leute aus dem Radi-Kollektiv eingeladen, sondern alle, die dabei waren, dabei sein moechten oder es einfach gut und notwendig finden, dass es einen Raum wie das Schwarze Radieschen gibt.

Freitag, 6.12. ab 9:00 in Maribor!
Plenary meeting of the uprising groups of Central Europe
Maribor / Pekarna Magdalenske mreže / Gustaf hall
http://imz-maribor.org/

Donnerstag, 5.12. ab 17:00:
AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Montag, 2.12 ab 18:00 im GMOTA (Muenzgrabenstrasze 57):
Vorbereitungstreffen fuer die Inter-/Convention zum Thema *Recht auf Stadt*

Bitte schreibt uns, wenn ihr teilnehmen wollt, damit wir Raum- und Getraenkebedarf abschaetzen koennen!

Sonntag, 1.12 ab 19:00: Ladyfest & CINERADIS KONKRET

Filmvorführung: Verdammnis (Flickan som lekte med elden). Der zweite Teil von Stieg Larssons Millenniumstrilogie anlässlich des Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen.

Sonntag, 1.12. ab 16:00:
offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Samstag, 30.11. ab 12:00 Uhr: Ladyfest FLITS (FrauenLesbenInterTransgender) only Brunch

Und welche Lust drauf hat: wir treffen uns um 09:30 zum Vorbereiten,

Mittwoch, 27.11. ab 19:00:
Strick-, Haekl- und Naehmassaker #2

Dienstag, 26.11. von 14:00 bis 17:00:
AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Montag, 25.11. ab 19:00: Ladyfest & CINERADIS KONKRET

Filmvorführung: Verblendung (Maen som hatar kvinnor). Der erste Teil von Stieg Larssons Millenniumstrilogie anlässlich des Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen.

Montag, 25.11. 18:00-19:00: Ladyfest Cafe

Sonntag, 24.11. ab 19:00: CINERADIS KONKRET

Der Filmsonntagabend im Radi was angeschaut wird, ergibt sich aus der stimmung vor ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an filmzeugs mitbringt.

Samstag, 23.11. ab 14:00.
Gespraechs- und Diskussionsrunde zu Aktuellem, Grundlegendem und Politisch-Privatem. Dieses mal zum Thema:

„Radi wohin geht´s?“ 2.0

Nach gut einem 3/4 Jahr voller Energie und Schaffen stellt sich die Frage:
Was machen wir hier ueberhaupt?  Nachbarschaftscafe, Infoladen, Bibliothek, Kollektives Wohnzimmer, Diskussionsbeisl?

Menschen haben Ansprueche gegenueber dem, was in den Raeumen passieren soll, doch so vieles wird nur implizit vermittelt. Wir wollen den Wuenschen/Annahmen/aengsten und der Zukunft Ausdruck verleihen und zur Reflexion des bisher Geschehenen aufrufen. Doch dabei soll es nicht bleiben, ein weiterer Schritt kann eine breitere Solidaritaet entstehen lassen und dem Kollektiv helfen, sich innerlich zu staerken und herauszufinden, wohin es gehen kann. Lasst uns herausfinden wo das Schwarze Radieschen ansetzen kann und wo wir gemeinsam angreifen wollen!

Donnerstag, 21.11. ab 17:00:
AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch)

Mittwoch 20.11.2013 von 18:00 bis 22:00:
offenes Café/Bibliothek fuer Langschlaefer_innen und alle anderen Programm gibts je nach Lust und Laune / Vorschlaege herzlich Willkommen

Montag, 18.11. ab 18:00 im GMOTA (Muenzgrabenstrasze 57):
Vorbereitungstreffen fuer die Inter-/Convention zum Thema *Recht auf Stadt*

Bitte schreibt uns, wenn ihr teilnehmen wollt, damit wir Raum- und Getraenkebedarf abschaetzen koennen!

Sonntag, 17.11. ab 16:00:
offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Freitag, 15.11. 14:00-17:00: Kindercafe im Schwarzen Radieschen

*Unschooling, Autonome Bildung, Freilernen, Homeschooling* – Austausch und offene Diskussion fuer alle Interessierten

Mittwoch, 13.11. ab 19:00
Strick-, Haekl- und Naehmassaker #1

Dienstag, 12.11. von 14:00 bis 17:00:
AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Sonntag, 10.11. ab 19:00: CINERADIS KONKRET

Der Filmsonntagabend im Radi was angeschaut wird, ergibt sich aus der stimmung vor ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an filmzeugs mitbringt.

Samstag, 9.11. ab 14:00
Gespraechs- und Diskussionsrunde zu Aktuellem, Grundlegendem und Politisch-Privatem:

„Radi wohin geht´s?“

Nach gut einem 3/4 Jahr voller Energie und Schaffen stellt sich die Frage:
Was machen wir hier ueberhaupt?  Nachbarschaftscafe, Infoladen, Bibliothek, Kollektives  Wohnzimmer, Diskussionsbeisl?

Menschen haben Ansprueche gegenueber dem, was in den Raeumen passieren soll, doch so vieles wird nur implizit vermittelt. Wir wollen den Wuenschen/Annahmen/aengsten und der Zukunft Ausdruck verleihen und zur Reflexion des bisher Geschehenen aufrufen. Doch dabei soll es nicht bleiben, ein weiterer Schritt kann eine breitere Solidaritaet entstehen lassen und dem Kollektiv helfen, sich innerlich zu staerken und herauszufinden, wohin es gehen kann. Lasst uns herausfinden wo das Schwarze Radieschen ansetzen kann und wo wir gemeinsam angreifen wollen!

Freitag, 8.11. 14:00-17:00: Kindercafe im Schwarzen Radieschen

*Unschooling, Autonome Bildung, Freilernen, Homeschooling* – Austausch und offene Diskussion fuer alle Interessierten

Sonntag, 27.10. ab 19:00: CINERADIS KONKRET

Der Filmsonntagabend im Radi. Dieses mal: White Charity (http://www.whitecharity.de/)

Dauer: 48 min.

Samstag, 26.10. ab 14:00: Diskussionsrunde zu Aktuellem, Grundlegendem und Politisch-Privatem

Dieses mal zum Thema: „Nachbarschaftsarbeit? Im Graetzl zwischen Selbstermaechtigung und Paternalismus. Und wo steht da das Radieschen?“

Donnerstag, 24.10. ab 17:00: AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch) Zur Gruppe…

Mittwoch, 23.10. ab 19:00: Vortrag zum Thema *Lesvos – von der Auszengrenze Europas*

Die griechische Insel Lesvos befindet sich ca. 10 km vom tuerkischen Festland entfernt und ist eine Station fuer Refugees und Migrant_innen, die versuchen nach Europa zu gelangen. Durch die repressiven Masznahmen – wie der Bau einer Mauer im Grenzgebiet zwischen der Tuerkei und Griechenland oder die Illegalisierung von Migrant_innen und Refugees durch restriktive Gesetze – werden Menschen gezwungen die gefaehrliche Reise
ueber das Mittelmeer in kleinen Booten anzutreten. Bei dem Versuch das Meer zu ueberqueren kommt es systematisch zu schwersten Menschenrechtsverstoeszen, wie Misshandlungen, Diebstahl und Folter, Push Backs und in Folge zu Todesfaellen.

Im Vortrag wird versucht auf betroffene Menschen, miterlebte Menschenrechtsverstoesze als auch auf die spezielle Situation, mit der ankommende Menschen konfrontiert werden, einzugehen. Mittels Erfahrungsberichten, Bild- und Tonaufnahmen drei intensiver Wochen an der EU-Auszengrenze wird versucht, die aktuelle Situation vor Ort aufzuzeigen, sowie Einblicke und Information weiterzugeben.

Bei Interesse kann auf das griechische Aufenthaltsrecht/Asylrecht und dessen aktuelle Entwicklungen eingegangen werden.

Montag, 21.10. ab 18:00: Vorbereitungstreffen 2.0 fuer die Inter-/Convention zum Thema *Recht auf Stadt* in der Combinesch (Schieszstattgasse 40)

Zweites Treffen nach dem Aufruf aus dem Schwarzen Radieschen.

Sonntag, 20.10. ab 16:00: Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Davor gibt es ab 14:00 Uhr Brunch mit Crepes und/oder anderen Leckereien.

Freitag, 18.10. 14.00-17.00: Kindercafe

Konsumzwangfreier Raum für Kinder, deren Eltern, Freunde/innen und alle Leute die sich angesprochen fühlen zum Treffen, Vernetzen, Plaudern oder einfach zum Entspannen.

Kaffee, Tee, Kakao wird es vor Ort geben. Für Kuchen sorgt wer zum Backen motiviert ist, bevorzugt vegan, damit mehr Leute mitnaschen können. Eine kleine Spielekiste ist vorhanden, wir freuen uns aber wenn eigene Spiele mitgebracht werden, damit für Abwechslung gesorgt ist. Das Cafe soll außerdem allen die an Unschooling, Autonomer Bildung, Freilernen oder Homeschooling interessiert sind die Möglichkeit geben darüber zu diskutieren, sich zu informieren und Praktizierenden einen Raum zum Austausch untereinander bieten.Konsumzwangfreier Raum für Kinder, deren Eltern, Freunde/innen und alle Leute die sich angesprochen fühlen zum Treffen, Vernetzen, Plaudern oder einfach zum Entspannen.

Kaffee, Tee, Kakao wird es vor Ort geben. Für Kuchen sorgt wer zum Backen motiviert ist, bevorzugt vegan, damit mehr Leute mitnaschen können. Eine kleine Spielekiste ist vorhanden, wir freuen uns aber wenn eigene Spiele mitgebracht werden, damit für Abwechslung gesorgt ist. Das Cafe soll außerdem allen die an Unschooling, Autonomer Bildung, Freilernen oder Homeschooling interessiert sind die Möglichkeit geben darüber zu diskutieren, sich zu informieren und Praktizierenden einen Raum zum Austausch untereinander bieten.

Mittwoch, 16.10. 18:30 – 22:00: Kastanien braten

Wir holen nicht fuer euch die Maroni aus dem Feuer – das muessen wir schon gemeinsam machen! Deshalb laedt das Schwarze Radieschen zum Schwarzes Maroni-Braten (inklusive Sturm)

Wir freuen uns auf euch!

Dienstag, 15.10. 14:00 – 17:00: AMSEL-Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung

Montag, 14.10. ab 18:00: Vorbereitungstreffen fuer die Inter-/Convention zum Thema *Recht auf Stadt* in der Combinesch (Schieszstattgasse 40)

Ein erstes Treffen nach dem Aufruf aus dem Schwarzen Radieschen.
Bitte schreibt uns, wenn ihr teilnehmen wollt, damit wir Raum- und Getraenkebedarf abschaetzen koennen!

Sonntag, 13.10. ab 19.00: CINERADIS KONKRET

Der Filmsonntagabend im Radi. Was angeschaut wird, ergibt sich aus der Stimmung vor Ort und natuerlich daraus, was jemensch so zum anschaun an filmzeugs mitbringt.

Sonntag, 13.10. 14.00-18.00: kost-nix-verschenk-nachmittag im radieschen

Im Schwarzen Radieschen soll es in Zukunft einen Kost-nix-verschenk Nachmittag geben. Die ersten male werden ein Probelauf sein um zu sehn wie´s funktioniert.

An diesen Nachmittag kann jemensch Dinge – in erster linie Kleidung – die mensch nicht mehr braucht, andere aber gebrauchen könnten, mitbringen, aber auch Menschen die nix mitbringen können sich dort Kleidung nehmen die sie brauchen, wenns gefällt….

Es geht um den Gebrauchswert der Kleidung, nicht um  deren Geldwert oder Tauschwert. Die Gegenstände sollen hier kostenlos und ohne tausch-zwang genommen werden können. Der Nachmittag soll keine caritative Iniatiative oder 2nd hand Laden sein,
sondern ein Versuch dem Kapitalismus ein stückweit zu entkommen – es ist genug Kleidung für alle da….simpel gesagt.

Kost-nix nachmittage sollen zum nachdenken, diskutieren anregen….und vielleicht findet sich eine kost-nix-gruppe, die sich gemeinsam um weitere Tage, Orte… kümmert.

Das Schwarze Radieschen besitzt nicht die Kapazität viel mitgebrachte Kleidung zu lagern. Hier gibts zwar immer ein kleines kost-nix regal, aber es geht leider nicht, dass ihr einfach euer Zeug vorbei bringt und hier lässt. Deshalb werden jene die etwas mitbringen, gebeten die nicht vergebenen Sachen wieder mitzunehmen.

Starten wird der kost-nix nachmittag am  13. Oktober und er soll einmal im monat sonntags von 14-18 Uhr stattfinden.

Samstag, 12.10. 14.00-19.00: Diskussionsrunde zu Aktuellem, Grundlegendem und Politisch-Privatem

Dieses mal zum Thema: „Aber ich muss doch funktionieren?!“ – Emotionaler Support, Entlarven von ungesunden Mustern die wir von der kapitalistischen Gesellschaft gelernt, übernommen und beibehalten haben und das Entwickeln von Gegenstrategien.

Als Input kann der folgende Flyer dienen:

Flyer_Das psychische ist politisch

Donnerstag, 10.10. ab 17:00: AMSEL-Arbeitslosentreff (Stammtisch) Zur Gruppe…

Sonntag, 6.10. ab 16.00: Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Sonntag, 29.9. ab 9.00: Leben statt wählen!
Wir laden im hochrechungsfreien Raum zum gesellschaftlichen Miteinander. Es gibt den ganzen Tag Vokü und abends zeiget CINERADIS KONKRET einen (un)passenden Film.

Samstag, 28.9. ab 14.00: Gesprächs- und Diskussionsrunde zu Aktuellem, Grundlegendem und Politisch-Privatem (Weiterlesen)… Diesmal zum Thema: „Utopien“ – Die Welt wie wir sie uns wünschen und der Weg dorthin

Donnerstag, 26.9. ab 17.00: AMSEL-Stammtisch Zur Gruppe…

Dienstag, 24.9. von 14.00 bis 17.00: Arbeitslosen-Rechtsberatung

Sonntag, 22.9. ab 16.00: Offenes Plenum des Radieschen-Kollektivs

Dienstag, 17.9. von 14.00-17.00: Beratung rund um Arbeitslosigkeit und Mindestsicherung.

Sonntag, 15.9. ab 19.00: CINERADIS KONKRET
Damocracy. Destroying Amazonia and Mesopotamia.Der Amazonas und Hasankeyf liegen geographisch weit auseinander. Beide haben sie aber ein Problem: Der Bau eines Wasserdamms zerstört die Lebensgrundlage von Mensch, Tier- und Pflanzenwelt.
Doku, 35min

Samstag, 14.9. ab 14.00: Gesprächs- und Diskussionsrunde zu Aktuellem, Grundlegendem und Politisch-Privatem (Weiterlesen…). Diesmal zum Thema: Wofür wir kämpfen: Die Welt, die uns gefällt und unser Weg dorthin. Wie ähneln und unterscheiden sich die möglichen Welten von denen wir träumen und unsere Wege dorthin.

Donnerstag, 12.9. ab 18.00: Offene Diskussionsrunde: Demokratie! – gehts noch? Wahlrecht im Wandel und Widerspruch antiautoritärer Perspektiven.
Wir verstehen diesen Abend als eine Art open-mike Diskussions- und
Vortragsrunde. Du kannst also einen Beitrag beisteuern wenn du möchtest, es wird aber nichts erwartet wenn du keine Lust dazu hast. Lasset uns streiten: Lyrisch-politisch-polemisch.

Donnerstag, 1.8. ab 17.00:AMSEL Stammtisch Zur Gruppe…

Dienstag, 30.7. 14.00-18.00:Arbeitslosen-Rechtshilfe außerdem: Solidaritätsveranstaltung „hände weg vom schwarzen radieschen!“ mit informationen zur Räumungsaufforderung. Weiterlesen…

Sonntag, 28.7. ab 16:00: Offenes Plenum des Ladenkollektivs und Informationsveranstaltung zur angedrohten Räumung. Davor gibt es ab 12:00 Uhr Brunch mit Crepes und/oder anderen Leckereien.

Donnerstag, 18.7. ab 17.00:AMSEL Stammtisch Zur Gruppe…

Sonntag, 14.7. ab 16:00: Offenes Plenum des Ladenkollektivs. Davor gibt es ab 12:00 Uhr Brunch mit Crepes und/oder anderen Leckereien

Dienstag, 16.7. 14.00-18.00:Arbeitslosen-Rechtshilfe

Samstag, 22.6. ab 18.00: Bücherpräsentation des Bahö-kollektivs. Davor ab 16.00 Uhr Volxküche. Weiterlesen…

Sonntag, 16.6. ab 16:00: Zweiwöchentliches Plenum – und davor ab 12: Brunch mit Crepes und anderen Leckereien.

Donnerstag, 13.6 ab 19:00: Info-Veranstaltung zu den Protesten an der Schwarzen Sulm. Weiterlesen…

Sonntag, 2.6. ab 16:00: Offenes Plenum des Ladenkollektivs. Davor gibt es ab 12:00 Uhr Brunch mit Crepes und anderen Leckereien

Mittwoch, 22.5. 19 Uhr: Diskussion: Medien von unten? Weiterlesen…

Sonntag, 19.5. um 16 Uhr: Offenes Plenum des Ladenkollektivs. Schwerpunkt: Das Schwarze Radieschen
und Umgang mit Medien. Davor gibt es ab 12:00 Uhr Brunch mit Crepes und anderen Leckereien.

Mittwoch, 15.5. 12:00 – 18:00: Workshop zu Reproduktionsarbeit mit Silvia Federici. Weiterlesen…

Sonntag, 5.5. um 16 Uhr: Zweiwöchentliches Plenum – und davor ab 12: Brunch mit Crepes und anderen Leckereien.

Mittwoch, 1.5. ab 10 Uhr: 1.Mai-Fest im Radieschen: remembering means fighting. Ab 10:00 Kundgebung und Fruehschoppen am Vorplatz, ab 13:00 Vortraege und Diskussionen im Schwarzen Radieschen. Weiterlesen…

Freitag, 26.4. um 18:18 Uhr:Erzählungen von den Aufständen in Solwenien und deren Auswirkungen./Tales from the slovene uprisings and their aftermath. (Ab 15.00 Volxküche/15:00pm peoples kitchen) Weiterlesen…

Sonntag, 20.4. um 16 Uhr: Zweiwoechentliches Plenum – und davor ab 12: Brunch mit Crepes und anderen Leckereien.

Mittwoch, 27.3. um 19 Uhr: Diskussionsabend zu Faschismus und Antifaschismus in Serbien mit GenossInnen vom Infoladen INEX in Beograd. Weiterlesen…

Sonntag, 24.3. um 16 Uhr: Zweiwoechentliches Plenum – und davor ab 12: Brunch mit Crepes und Burgern